Bau-Bau Hellerau auf dem springhouse Festival

‚Bau-Bau Hellerau‘ ist das offene Baufest, das paralell zur springhouse Künstler Residenz, die in der Woche vom 01. Bis zum 05. Mai auf dem Gelände stattfand.

Gemeinsam mit Mitgliedern des interkulturellen Golgi Parks, Anwohner*innen und anderen Interessierten, haben wir während der einen Woche Residenz verschiedene temporäre Architekturen gebaut, die das Außengelände des Festspielhauses aktivieren und beleben. Dazu gehört ein InfoTurm genauso wie eine VeloBar und andere Möbel, die zum Verweilen einladen. Die einzelnen Objekte sind multifunktional und gleichzeitig mobil, so dass die Besucher sie auf ganz verschiedene Weise nutzen können: zum Sitzen, Liegen, als Tisch oder Bank.

Bauzeiten